Umsteigen Ausliefern Kosten sparen mit CityLog

Steigen auch Sie um. Setzen Sie auf eine nachhaltige Warenauslieferung in Ballungsräumen. Schnell, verlässlich und emissionsfrei sind wir für Sie mit unseren E-Bikes auf Tour.

Als Kunde von CityLog nimmt Ihre Ware selbst zur Hauptverkehrszeit richtig Fahrt auf. Auch die lästige Parkplatzsuche gehört der Vergangenheit an. Ihre Produkte sind also pünktlich am Ziel und Sie sparen von heute auf morgen hohe Logistikkosten. Sie sind mit Ihrem Unternehmen B2B unterwegs und haben Interesse an unserer Dienstleistung? Dann freuen wir uns auf Sie. Melden Sie sich gerne.

 

Büroadresse: CityLog GmbH

 

Business Hours

  • Mo-Fr: 08:00-18:00 Uhr

Carl Ludiwg Hollweg

"Schon nach kurzer Zeit sparen wir als Großhandel für Haustechnik durch den Service von CityLog ein bis zwei LKW aus unserer Flotte ein. Auch wenn nicht alle Bestellungen mit dem Lastenfahrrad ausgeliefert werden können, ist ein Anfang gemacht. Ökologische Ansätze fordern neues Denken und bieten die Chance, seine Logistik auch unter diesen Gesichtspunkten zu beleuchten. Insgesamt fährt CityLog für uns bereits heute täglich 40 bis 50 Abladestellen an, an denen wir entsprechend auf den 7,49-Tonner verzichten können. Das schont die Umwelt. Nachhaltig."

Carl-Ludwig Hollweg, persönlich haftender Gesellschafter der GOTTSCHALL & SOHN KG


„Mein Betrieb liegt mitten in einem Wohngebiet in Köln-Ehrenfeld. Durch das Einbahnstraßensystem und die vielen parkenden Autos kommen Lkw immer sehr schlecht oder gar nicht durch. Das ist eine mittlere Katastrophe. Über Jahre habe ich gesagt: Lasst die dicken Lkw weg. Dann kam plötzlich einer mit dem Lastenfahrrad und ist jedes Mal pünktlich, ja sogar schon früher. Das funktioniert. 90 Prozent meiner bestellten Produkte können mit dem Lastenfahrrad geliefert werden, vom Schaltermaterial über Unterputzdosen bis zu Sicherungsautomaten. Diese Lieferung ist eine sinnvolle und zukunftsträchtige Alternative.“

Stefan Udhardt, Geschäftsführer der Elektro van Husen GmbH 

Stefan Udhardt

Oliver Roeger

„Die erste Begegnung mit einem Fahrrad der CityLog war etwas kurios. Auf meinem Weg in den Betrieb fuhr das Rad direkt vor mir. Nach einiger Zeit habe ich gemerkt: ,Moment, der will zu mir.‘ Die Idee – gerade hier im Frankfurter Zentrum – Artikel mit dem Fahrrad auszuliefern, macht absolut Sinn. Insbesondere bei uns. Unser Betrieb ist im Hof angesiedelt. Ein Hof, in den der Lkw nicht reinfahren kann und entsprechend an der Straße parken muss. Das Lastenfahrrad dagegen kann die Artikel direkt vor die Tür bringen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Geräuschpegel. Kommt der Lkw sehr früh, werden unsere Nachbarn auch mal davon wach. Die Fahrradlieferung ist leiser, angenehmer für die Nachbarn und bildet für die Vielzahl an kleineren Produkten eine sinnvolle Alternative.“

Oliver Rögner, Geschäftsführer der Rögner Sanitär GmbH